Logo Mehrgenerationenhaus - Startseite des Bundesprogramms Mehrgenerationenhäuser

Miteinander Anpacken – Füreinander strahlen

Die rund 530 Mehrgenerationenhäuser in ganz Deutschland sind Treffpunkte für alle Generationen. Mit großem Engagement setzen sie zahlreiche Angebote um, stärken das Miteinander von Jung und Alt, bieten Unterstützung im Alltag und tragen zur Attraktivität ihrer Kommune bei. Förderung erhalten sie durch das Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus. Miteinander – Füreinander. Erfahren Sie hier mehr. Mehr erfahren

Alle Beiträge finden Sie im Bereich "Aktuelles".

Was sind die Mehrgenerationenhäuser?

Erfahren Sie im Imagefilm, was die Arbeit der Mehrgenerationenhäuser ausmacht und wie sie sich im Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus. Miteinander – Füreinander für gleichwertige Lebensverhältnisse einsetzen.

Im Fokus – die Arbeit im Mehrgenerationenhaus

Welche Schwerpunkte setzen die Häuser in ihrer Arbeit? Welche Veranstaltungen und Kurse haben sie in ihrem Programm? Wie schaffen sie einen konkreten Nutzen für die Menschen in ihren Nachbarschaften? Das erfahren Sie im regelmäßig erscheinenden Newsletter. Er stellt jeweils ein Thema in den Mittelpunkt, das in der Arbeit der Mehrgenerationenhäuser eine wichtige Rolle spielt.

Das bewege ich – Ehrenamtliche berichten

Etwa 30.000 Ehrenamtliche engagieren sich in den rund 530 Mehrgenerationenhäusern. Sie machen sich für andere stark – aus der Überzeugung, dass jede und jeder die Gemeinschaft mitgestalten kann. Sie übernehmen Verantwortung für ihre Mitmenschen und bringen mit Tatkraft voran, was ihnen wichtig ist. Ihr Einsatzbereich ist vielfältig. Vier von Ihnen erzählen hier, was sie in ihrem Mehrgenerationenhaus bewegen:

„Karate beginnt mit Respekt und Achtsamkeit“

Im Mehrgenerationenhaus Falkensee bringt Ulrich Schulze Menschen aller Generationen seine Leidenschaft Karate näher. Warum die Sportart noch mehr als eine wirksame Form der Selbstverteidigung ist, erzählt er im Interview.

Mehr erfahren
Ulrich Schulze in Karatekleidung am Strand in Karatepose
© Privat

Ein Tag im Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied)

Bei den Angeboten im Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied) ist für alle etwas dabei. Wir zeigen, wie dort ein typischer Donnerstag aussieht.

Mehr erfahren
Zwei Frauen spielen mit einem Kleinkind an einem Tisch mit Bauklötzen
© MGH Neustadt/Wied

Film ab: Generationenaustausch beim Screening im Mehrgenerationenhaus Rostock

Gemeinsam einen Film schauen und damit Generationen zusammen und ins Gespräch bringen: Wie gut das funktioniert, hat ein Filmscreening im Mehrgenerationenhaus Rostock gezeigt.

Mehr erfahren
Menschen verschiedner Generationen sitzen in einem Kinosaal und schauen auf die Leinwand.
© pexels

Aktionstage Mehrgenerationenhaus in Erfurt eröffnet

„Engagiert in die Zukunft“ – unter diesem Motto laden die bundesweit rund 530 Mehrgenerationenhäuser zu ihren diesjährigen Aktionstagen ein. Die Eröffnung mit Bundesfamilienministerin Lisa Paus fand am 31. Mai im Mehrgenerationenhaus Erfurt statt.

Mehr erfahren
Bundesfamilienministerin Lisa Paus steht mit einem Mikrofon in der Hand vor einem Publikum
© Thomas Imo/BMFSFJ/photothek.de

Das erwartet Sie an den Aktionstagen 2024!

„Engagiert in die Zukunft“ – unter diesem Motto präsentieren die Mehrgenerationenhäuser vom 31. Mai bis 16. Juni 2024 wieder bundesweit ihre Arbeit.

Mehr erfahren
Sechs Personen sitzen an einem Tisch mit Kaffeetassen sowie Blättern und Broschüren in der Mitte
© BMFSFJ

Gelebte Demokratie

Am 23. Mai feiert der Tag des Grundgesetzes sein 75-jähriges Jubiläum. Das Grundgesetz ist die Grundlage unseres Zusammenlebens in einem freien und demokratischen Rechtsstaat. Auch die Mehrgenerationenhäuser setzen sich für Demokratie und Partizipation ein: Die Initiative „JugendMitWirkung“ im sächsischen Zwönitz bietet Jugendlichen in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Mehrgenerationenhaus die Möglichkeit, ihre Wünsche und Bedürfnisse an die lokale Politik zu äußern und auf die Stadtentwicklung aktiv Einfluss zu nehmen.

Mehr erfahren
Drei Jugendliche sitzen an einem Tisch auf einer Wiese, auf dem Zettel mit verschiedenen Wünschen für Mädchen und Frauen auf der ganzen Welt
© BMFSFJ

Fachtag 2024: Mehrgenerationenhäuser als Motoren für gleichwertige Lebensverhältnisse

Wie können wir soziale Ungleichheit im Sozialraum bekämpfen und gleichwertige Lebensverhältnisse schaffen? Dieser Frage widmete sich der diesjährige Fachtag im Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus. Miteinander – Füreinander am 15. und 16. Mai.

Mehr erfahren
Drei Männer und eine Frau stehen nebeneinander vor zwei Aufstellern. Sie lächeln in die Kamera.
© Amelie Gabel

"Man muss sich nur trauen"

Jeni Solbrig ist seit fast 20 Jahren ehrenamtlich tätig: Sie ist Integrationslotsin, setzt sich für gesundheitliche Aufklärung ein und ist ein Organisationstalent. Seit Kurzem engagiert sie sich auch freiwilig im Mehrgenerationnenhaus Hümme. Im Interview erzählt sie, wie sie dabei ihre bisherigen Erfahrungen einbringt und warum es ihr wichtig war, ihr Engagement im Mehrgenerationenhaus mit der Organisation des Willkommensfests im Mail zu starten.

Mehr erfahren
Eine Frau mit schwarzen langen Haaren und Brille lehnt an einer Fensterbank und lächelt in die Kamera.
© MGH Hümme

„Tanzen kann jeder – deswegen bringt es alle zusammen“

Die Musik startet, die Gruppe hört den Takt und schon sind die Schritte klar – nach zehn Jahren muss niemand mehr überlegen. So lange gibt es die Line Dance-Gruppe im Mehrgenerationenhaus Mikado in Lippstadt. Jeden Freitag kommen die 14 Frauen zusammen. Schon lange treffen sie sich auch privat außerhalb des Mehrgenerationenhauses. Aber dort hat alles angefangen.

Mehr erfahren
Acht Frauen mit Kleidung im Western-Stil stehen nebeneinander in einem holzverkleideten Saal
© MGH Lippstadt

Neue Kennzahlen zu den Mehrgenerationenhäusern

Wie viele Menschen engagieren sich freiwillig in den Mehrgenerationenhäusern? Mit wie vielen Kooperationspartnern arbeiten die MGH zusammen? Diese und weitere Zahlen und Fakten sehen Sie hier im Überblick.

Mehr erfahren
© BMFSFJ

Neugierig geworden? Lesen Sie hier weitere ENGAGIERTENPORTRÄTS.

Sie haben auch Lust, sich zu engagieren?

Finden Sie Ihr Mehrgenerationenhaus!

Zur Suche

Themenverwandte Bundesprogramme