Newsletter

Digitale Unterstützung für Familien in der Krise – Eine Entdeckungsreise

Der Newsletter vom Juli 2021.

Editorial

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, die Coronavirus-Pandemie hat uns alle in den letzten Monaten herausgefordert, besonders die Familien. Sie mussten den „Corona-Triathlon“ aus Distanzunterricht, Homeoffice und Hausarbeit unter einen Hut bringen. In dieser schwierigen Zeit sind wir als Bundesfamilienministerium an ihrer Seite: mit Familienleistungen wie dem Kinderzuschlag, dem Kinderbonus, dem reformierten Elterngeld und vielem mehr.

Zum Editorial
Porträtbild von Bundesfamilienministerin Christine Lambrecht

Blick in die Praxis: Videokonferenz mit den Kleinsten

In der digitalen Krabbelgruppe des Mehrgenerationenhauses „Unter den Arkaden“ in München haben sich Eltern und Kinder getroffen, um gemeinsam zu singen, Geschichten zu lauschen und sich auszutauschen. Leiterin Astrid Dörzenbach stellt das Angebot vor.

Zum Artikel
Frau mit blonden Haaren hält Baby auf dem Arm, das in die Kamera schaut

Blick in die Praxis: Nicht allein im Distanzunterricht

Während der Corona-Pandemie fand Unterricht immer wieder zu Hause statt. Das Mehrgenerationenhaus Bernsdorf hat eine Möglichkeit gefunden, Familien bei dieser herausfordernden Situation zu unterstützen.

Zum Artikel
Mädchen sitzt vor Laptop, auf dem eine Videokonferenz läuft

Zusammen stark: Laptops für alle

Allen Kindern den Zugang zum Distanzunterricht ermöglichen – im Interview berichten Ursula Wieker vom Mehrgenerationenhaus Burgdorf und der ehemalige Schulleiter Michael Loske, wie sie diese Herausforderung vor Ort gemeinsam gelöst haben.

Zum Artikel
Mädchen sitzt im Schneidersitz mit Laptop auf dem Schoß

„Corona hat wie ein Brennglas die sozialen und psychologischen Situationen in den Familien aufgezeigt“

Familien standen während der Corona-Pandemie vor großen Herausforderungen. Passende Unterstützungsangebote waren hier wichtig. Doch auch mit Abklingen der Krise kommt es auf eine gute Begleitung zurück in den Alltag an. Ein Blick zurück und nach vorne im Gespräch mit Dr. Hermann Scheuerer-Englisch.

Zum Interview
Porträt von Dr. Hermann Scheuerer-Englisch mit grauen Haaren, Brille und blauer Jacke

Das zählt: Bildung, Beratung, Freizeitangebote – alles digital

Wie unterstützen die Mehrgenerationenhäuser Familien in der Krise? Welche Rolle spielen digitale Kommunikationswege dabei? Und welche Bedeutung haben digitale Angebote in der Zukunft? Wir werfen einen Blick in die Ergebnisse der Programmevaluation.

Zum Artikel
Papierbögen mit statistischen Tabellen und Graphen