Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

DemografieGestalter 2020 – Der Mehrgenerationenhauspreis




 

Der Mehrgenerationenhauspreis DemografieGestalter ging 2020 in die dritte Runde. Auch in diesem Jahr zeigten die Mehrgenerationenhäuser wieder, mit welchen bunten, kreativen und wirkungsvollen Projekten sie die Menschen vor Ort zusammenbringen und wie sie sich für Ihre Nutzerinnen und Nutzer sowie die Engagierten stark machen. 

Siebzig Einreichungen in fünf Wettbewerbssparten

Auch im Wettbewerbsjahr 2020 gab es bis zum Frühjahr die Möglichkeit, sich für den Jury- und/oder Publikumspreis zu bewerben. Insgesamt gingen 70 Bewerbungen für die beiden Wettbewerbssparten ein. Der Jurypreis wurde wie gewohnt in den Rubriken „Bildung, Beratung und Betreuung“, „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“, „Partizipationsprozesse“ und „Integrationsarbeit“ ausgelobt. Der Publikumspreis stand unter dem Motto „Engagement ermöglichen und stärken“ und ehrt Projekte, Strategien und Strukturen zur Gewinnung und Unterstützung der Engagierten. Die Gewinner erhielten ein Preisgeld von jeweils 2.000 Euro.

Auswahl der Siegerprojekte

Die Siegerprojekte im Jurypreis wurden von einer Fachjury bestimmt. Die Online-Abstimmung für den Publikumspreis endete am 31. März 2020. Die fünf Gewinnerprojekte stehen fest und werden hier ausführlich vorgestellt.

Aufnahme ausgewählter Projekte in die Sammlung guter Praxis

Diejenigen Projektideen, die in besonderer Weise auf die Herausforderungen in ihrer Kommune eingehen, sind in der Sammlung der Beispiele guter Praxis zu finden*.  Die Datenbank bietet Inspiration für Projektideen und Anregungen zu ihrer praktischen Umsetzung. Werfen auch Sie einen Blick über den Tellerrand. Es lohnt sich!

 

 

*Hinweis in eigener Sache: Projekte, die sich mit den Jahren doppeln, werden nicht in der Datenbank integriert. Die Sammlung der Beispiele guter Praxis wird laufend von den Mehrgenerationenhäusern sowie dem Pressebüro der Mehrgenerationenhäuser aktualisiert. Deshalb sind nicht zu jeder Zeit sind alle Wettbewerbseinreichungen online.