Fachinformationen

Evaluation

Welchen Beitrag leisten die Mehrgenerationenhäuser zu guten Entwicklungschancen und fairen Teilhabemöglichkeiten? Erkenntnisse zu dieser Frage finden Sie hier.

Programmbegleitend Erkenntnisse zur Arbeit der Mehrgenerationenhäuser zu gewinnen und ihren Beitrag zu gleichwertigen Lebensverhältnissen, zum Ausbau der Kooperationen vor Ort und der Verzahnung von Förderstrukturen zu untersuchen, ist Aufgabe der Evaluation im Bundesprogramm.

Die ersten empirischen Erhebungen im Sommer 2021 untersuchten die Ausgangslagen und Bedarfe an den Standorten der MGH und Veränderungen in der Arbeit und den Wirkungen der MGH aufgrund der Covid-19-Pandemie.
Eine Zusammenfassung ausgewählter Zwischenergebnisse finden Sie hier:
Ornig, N. / Kraft, C. (2021). Erste Zwischenergebnisse der Evaluation im Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus. Miteinander – Füreinander (2021-2028). Berlin.

Umfangreiche Ergebnisse der Evaluation im Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus 2017 – 2020 finden Sie darüber hinaus im Abschlussbericht der Programmevaluation hier.