Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Swiper Left
Swiper Right
Fotograf(in): Fabian Friedrich

Im Kontakt mit meinen Händen und der digitalen Welt

Im Projekt gründen Mädchen und Jungen mit Hilfe von älteren Menschen eine Handwerksfirma. Ihr Produkt wird mittels neuer Medien fiktiv auf den Markt gebracht. Hierfür entstehen ein Werbeclip + eine Bauanleitung für den YouTube-Kanal der Kulturbörse.

#Digitale Bildung  #Kreativität  #Vernetzung 

Worum geht es bei der Idee?

Im Projekt werden folgende medienpädagogische Kompetenzen vermittelt: Produzieren und Präsentieren, Kommunizieren und Kooperieren. Außerdem handwerkliche Alltagskompetenzen, praktische Fertigkeiten, verknüpft mit Wirtschafts- und Finanzbildung.

Was ist digital an der Idee?

Im Projekt lernt Jung von Alt und umgekehrt, wobei die neuen Medien und der sinnvolle Umgang damit eine Hauptrolle spielen. Es entstehen ein Werbeclip und Bauanleitungen, die auf ihre Tauglichkeit geprüft werden. Außerdem wird das Projekt dokumentarisch begleitet.

Was soll sich durch die Idee für wen verbessern?

Die Teilnehmenden gehen bewusster, kreativer mit Medien um. Sie kennen die Gefahren, aber auch den Nutzen der digitalen Welt. Sie lernen Arbeit mit der eigenen Hand schätzen, können diese für andere Nutzer nachvollziehbar beschreiben, werben dafür.

Wie Soll die Idee umgesetzt werden?

Die Idee wurde und wird umgesetzt. Die Verbindung von handwerklichen und sprachlichen Kompetenzen mit neuen Medien ist besonders innovativ. Die Teilnehmenden werden in allen Phasen des Projektes aktiv miteinbezogen. Ein Team kann sich bilden, in dem spielt es keine Rolle, woher jemand kommt, sondern was er kann und gelernt hat. Regelmäßige Kurse: Jung lernt von Alt und umgekehrt.

Bis wann soll die Idee umgesetzt werden?

30.06.2019

Familienzentrum KULTURBöRSE
Teterower Straße 22
17179 Gnoien
Zum Steckbrief



Für die Teilnahme am DemografieGestalter 2019 Publikumspreis ist noch eine Bestätigung via E-Mail-Link notwendig. Sie erhalten eine E-Mail mit dem Bestätigungslink an die angegebenen Adresse.

< Zurück zur Übersicht