Aktuelles

Willkommen im neuen Bundesprogramm!

Das Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus startet unter dem Motto Miteinander – Füreinander in eine neue Förderphase.

Das Logo des Bundesprogramms Mehrgenerationenhäuser, umgeben von verschiedenen bunten Icons.

Miteinander durchstarten – Füreinander weiterkommen

Den Startschuss für die neue Förderphase gibt Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und begrüßt dazu mehrere Gäste. So setzt das neue Bundesprogramm die bewährte Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit in einer neuen Kooperationsvereinbarung fort. Was es damit auf sich hat, verraten Bundesfamilienministerin Giffey und der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, im Livestream.

Mehrgenerationenhäuser können für die Menschen vor Ort viel bewirken. Kommen Sie digital mit ins Mehrgenerationenhaus Gotha, welches im Sonderschwerpunkt „Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen“ das Projekt „Lesen-Schreiben-Rechnen“ anbietet. Wussten Sie zum Beispiel, dass noch immer über zwölf Prozent der erwerbsfähigen Bevölkerung in Deutschland nicht oder nur schlecht lesen und schreiben können?

„Miteinander – Füreinander“ – was bedeutet das Motto für die einzelnen Mehrgenerationenhäuser? Das haben wir deutschlandweit Häuser gefragt, die das Pressebüro per Losprinzip ausgewählt hat. In Videobotschaften erzählen sie stellvertretend für die rund 530 Häuser, wie sie in ihrer Arbeit ein Miteinander schaffen und damit das Füreinander der Gesellschaft gestalten. Freuen Sie sich auf diese besondere Kampagnenaktion des neues Bundesprogramms.

Die Programmdetails

23. Februar 2021 von 11.00 – 12.00 Uhr per Livestream

Mit:

  • Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Detlef Scheele, Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit
  • Petra Klug, Bertelsmann Stiftung

Moderation:

  • Sabrina N’Diaye, Journalistin und TV-Moderatorin des Rundfunk Berlin-Brandenburgs

Seien Sie live mit dabei am 23. Februar!

Über diesen Link gelangen Sie dann zum Livestream: mehrgenerationenhaeuser.de/auftaktveranstaltung

„Miteinander – Füreinander“ – was bedeutet das Motto für die einzelnen Mehrgenerationenhäuser? Das haben wir deutschlandweit Häuser gefragt, die das Pressebüro per Losprinzip ausgewählt hat.
In Videobotschaften erzählen sie stellvertretend für die rund 530 Häuser, wie sie in ihrer Arbeit ein Miteinander schaffen und damit das Füreinander der Gesellschaft gestalten. Freuen Sie sich auf diese besondere Kampagnenaktion des neues Bundesprogramms.

 


„Miteinander – Füreinander“ – was bedeutet das Motto für die einzelnen Mehrgenerationenhäuser? Das haben wir deutschlandweit Häuser gefragt, die das Pressebüro per Losprinzip ausgewählt hat.

In Videobotschaften erzählen sie stellvertretend für die rund 530 Häuser, wie sie in ihrer Arbeit ein Miteinander schaffen und damit das Füreinander der Gesellschaft gestalten. Freuen Sie sich auf diese besondere Kampagnenaktion des neues Bundesprogramms.