Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig

Aktueller Newsletter zum Thema Beschäftigungsfähigkeit

Mehr zum: Text
Volltextalternative

Das Aktionsprogramm stellt sich vor

Mehr zum: Text
Zu sehen sind die vier Hausschilder der Mehrgenerationenhäuser Greifswald, Groß-Zimmern, Kiel und Wunsiedel

Demografiefest in die Zukunft: Vier Best-Practice-Beispiele

Mehr zum: Text
Zu sehen ist ein Ausschnitt aus dem Malbuch mit drei Frauen und zwei Kindern, die sich in der Küche eines Mehrgenerationenhauses aufhalten.

Download: Malbuch "Ein Tag im Mehrgenerationenhaus"

Mehr zum: Text

Sozialer Praxiseinsatz im Mehrgenerationenhaus Stuttgart-West

Im Rahmen eines Programms zur Personalentwicklung arbeitet die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) eng mit dem Mehrgenerationen-haus Stuttgart-West zusammen.

Ansehen zu: Sozialer Praxiseinsatz im Mehrgenerationenhaus Stuttgart-West

Manuela Schwesig eröffnet Regionalkonferenzreihe zu Mehrgenerationenhäusern

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat am 19. Juni 2014 die Reihe der Regionalkonferenzen im Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser II eröffnet.

Ansehen zu: Manuela Schwesig eröffnet Regionalkonferenzreihe zu Mehrgenerationenhäusern

Die Mehrgenerationenhäuser

  • 45.100

    Besucherinnen und Besucher aller Generationen pro Tag
  • 10.700

    Angebote und Dienstleistungen für alle Generationen
  • 2.200

    Angebote im Themenschwerpunkt Alter und Pflege
  • 1.600

    Angebote im Themenschwerpunkt Haushaltsnahe Dienstleistungen