Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Swiper Left
Swiper Right
Fotograf(in): MGH Parchim

Wissen macht stark und sicher

Medienbildung geht inzwischen alle an. Vor-und Nachteile kennenlernen und richtig einordnen, effektiv nutzen und den verantwortungsvollen Umgang mit neuen Medien kennenlernen und beachten. Auch unsere Erlebnis- und Medienkultur im Zusammenhang mit sozialen Netzwerken profitiert.

#Digitale Bildung  #Vernetzung  #Beteiligung  #Planung, Organisation 

Worum geht es bei der Idee?

Interessierte, die Beratung, Information, Hilfe, Unterstützung suchen, werden motiviert und befähigt, die neuen Medien für sich bzw. ihre Familie zu nutzen und effektiv einzusetzen und damit zur gezielten Unterstützung und zur gesellschaftlichen Integration, auch von sozial benachteiligten Menschen.

Was ist digital an der Idee?

Kennenlernen von PC/Laptop, Möglichkeiten und Einsatz digitaler Medien zur Verbesserung der Lebensqualität, Nutzung kommunikativer Angebote und sozialer Netzwerke, E-Service von Behörden, schnell und aktuell nutzbar, Infos sind schnell auffindbar.

Was soll sich durch die Idee für wen verbessern?

In sensibler und altersgerechter Weise werden Bedeutung und Nutzungsmöglichkeit digitaler Medien vermittelt. Mit Themen wie Cybermobbing, Datenschutz und Missbrauch von persönlichen Daten werden auch Respekt und Achtung füreinander thematisiert.

Wie Soll die Idee umgesetzt werden?

Mit fachlicher Unterstützung aus Haupt- und Ehrenamt werden zunächst Grundkenntnisse vermittelt. Es folgt die Schaffung von Möglichkeiten der sozialen Teilhabe durch Teilnahme an Gruppenangeboten, wie Vorträge, Infoveranstaltungen, Workshops oder individuelle Beratung. Die Teilnehmenden sollen ihre Probleme benennen können und gleichzeitig Impulse für ihre Freizeit sowie Hinweise auf sinnvolles bürgerschaftliches Engagement in der Gesellschaft vor Ort bekommen. Ehrenamtliche, auch Jugendliche vermitteln Möglichkeiten und Kenntnisse. Es richtet sich an alle Interessierten Jung & Alt, die Beratung, Information, Hilfe, Unterstützung oder nur eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung suchen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, Religion …

Bis wann soll die Idee umgesetzt werden?

31.12.2019

Bürgerkomitee Südstadt e.V. multifunktionales Jugend-und Familienzentrum „Club am Südring“
Südring 19
19370 Parchim
Zur Website
Zum Steckbrief



Für die Teilnahme am DemografieGestalter 2019 Publikumspreis ist noch eine Bestätigung via E-Mail-Link notwendig. Sie erhalten eine E-Mail mit dem Bestätigungslink an die angegebenen Adresse.

< Zurück zur Übersicht