Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Steckbrief Mehrgenerationenhaus

Mehrgenerationenhaus „ Alte Feuerwehr Grimma“

Unser Mehrgenerationenhaus ist seit März 2008 direkt im Zentrum von
Grimma ein offener Bürgertreff, wo sich Menschen verschiedenen Alters, unterschiedlicher Herkunft und Nationalität begegnen. Sie
knüpfen Kontakte, lernen voneinander, bekommen verschiedene
Hilfsangebote vermittelt, sind miteinander aktiv und machen sich für die Gesellschaft vor Ort stark.Dieses Miteinander der Generationen bewahrt Alltagskompetenzen und Erfahrungswissen, fördert die Integration, stärkt den Zusammenhalt zwischen den Menschen aller Generationen und Herkunft. Wir sind eine Einrichtung zur Vernetzung bestehender und neuer sozialer Aktivitäten unter Einbeziehung vieler Kooperationspartner wie Kommunen, Schulen, Kitas,
Senioreneinrichtungen, Kirchen, Wohlfahrtsverbänden. Unser Haus zeichnet sich durch eine Vielzahl von generationenübergreifenden Angeboten und generationenspezifischen Angeboten incl.
Beratungsleistungen aus. Es ist ein Ort an dem sich Freiwillig
Engagierte entsprechend ihrer Interessen und Fähigkeiten einbringen können. Von Beginn an suchen Migrantinnen,Migranten und Flüchtlinge täglich unser Haus als Anlaufstelle für ihre vielen Fragen und Probleme auf. Der Interkulturelle Treff Haltestelle "unu mondo" bietet ihnen umfangreiche Kontakte und Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache, der Wohnungs- und Arbeitssuche, dem Zugang zu Kitas und Schulen. Der Träger unseres Hauses ist die Stiftung "St. Georgenhospital" bei der Stadt Grimma. Schauen Sie doch mal rein, Sie sind herzlich willkommen!

Auf einen Blick

Adresse & Kontakt

Mehrgenerationenhaus „ Alte Feuerwehr Grimma“
Nicolaiplatz 5
04668 Grimma
Sachsen
Auf Google Map anzeigen

Tel.: 03437 / 982614
E-Mail: info@mgh-grimma.de

Öffnungszeiten

  • Montag 07:00 bis 15:00 Uhr
  • Dienstag 07:00 bis 15:00 Uhr
  • Mittwoch 07:00 bis 16:00 Uhr
  • Donnerstag 07:00 bis 15:00 Uhr
  • Freitag 07:00 bis 12:00 Uhr

  • Angebote und Dienstleistungen

    Corona Pandemie: Alternativangebote

    • Auch wenn unser Bürgertreff wegen des Corona-Virus noch einige Zeit geschlossen bleiben muss, sind wir weiterhin für Sie da.
    • Telefonische Öffnungszeiten Montag - Freitag von 9 - 14 Uhr
    • Ein offenes Ohr und Zeit für Gespräche, die wir sonst im Bürgertreff führen
    • Beratung / Unterstützung per Telefon bei Alltagsproblemen
    • Individuelle telefonische Hilfe bei Fragen rund ums Handy - montags und donnerstags von 13 bis 16 Uhr

    Beratung

    • Energieberatung in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Sachsen; telefonische Anmeldung erforderlich

    Essen

    • Frühstücks-Oase (gemeinsames Frühstück aller Generationen mit Hinweisen und Gesprächen zur "Lebensschule"
    • Mitmachküche (gemeinsame Freude am Kochen)

    Kultur

    • Haltestelle "unu mondo" (Interkultureller Treff)

    Lernen/Bildung/Förderung

    • Niedrigschwelliger Deutschunterricht für Asylbewerber und Flüchtlinge
    • AG Kochen in der Oberschule Grimma
    • Senioren fit fürs Internet
    • Individueller Nachhilfeunterricht
    • MGH Zwerge (Treff von Eltern mit ihren Kleinkindern)

    Offene Begegnung/Treffpunkt

    • Kalligrafie-Kurs (Die Kunst des schönen Schreibens)
    • Kreativ-Kurs (Malerei / Plastische Gestaltung)
    • Wollmäuse (Strickrunde)
    • Frühstücks-Oase
    • Bürgertreff

    Alter und Pflege

    • Stiftungsnachmittag
    • Ratgeber Pflege und Soziales
    • Gesundheitstage (Bewegung, Ernährung, Entspannung)

    Weitere Leistungen

    • Treff Selbsthilfegruppe "Demenz"
    Zurück zur Liste