Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Projektsteckbrief

Projektsteckbrief Forum Baltikum-Dittchenbühne e.V.

Weihnachtsmärchen


Schlagworte: Beratung und Unterstützung von Familien, Einsamkeit, Freiwilliges Engagement, Freizeitgestaltung, Integration von Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte

Demografietyp: 7 Wirtschaftszentren mit geringerer Wachstumsdynamik


Siedlungstyp: Städtischer Raum


Wir laden jedes Jahr Flüchtlingskinder ein, um unser Weihnachtsmärchen mit ihren Familien zu besuchen.


Projektbeschreibung

In Zusammenarbeit mit dem Willkommensteam Elmshorn und anderen freiwillig Engagierten besuchen uns zur Weihnachtszeit Flüchtlingskinder mit Freunden und Familie, um unser Weihnachtsmärchen zu besuchen. Vorweg gibt es im Festsaal Kaffee, Kuchen und Kekse.


Bildergalerie


Einbindung der Querschnittziele

Beim Weihnachtsmärchen spielen Jung und Alt gemeinsam mit viel Spaß an der Sache auf der Bühne. Alle Beteiligten sind freiwillig engagiert und größenteils auch anderweitig ehrenamtlich tätig.


Wirkung

Die Wirkung unseres Projektes ist es, den Kindern eine Freude zu machen und ihnen über vergangenes Leid hinweg zu helfen. Auch bei anderen Veranstaltungen zeigt sich die positive Wirkung unseres Projektes durch die wachsende Anzahl der Besucher mit Migrationshintergrund.


Erfahrungsbericht

Freiwilliges Engagement ist in allen Bereichen unserer Gesellschaft eine Bereicherung aller Beteiligten. Alle haben Freude an dem, was sie machen, es werden Freundschaften geschlossen, es werden Barrieren abgebaut. Unsere kleinen Gäste verfolgen die Aufführung in deutscher Sprache, haben Spaß und lernen dabei. Das Theaterspiel fördert auf spielerische Weise das Selbstbewusstsein und das soziale Verhalten der mitspielenden Kinder.

Kontaktdaten

Forum Baltikum-Dittchenbühne e.V.

buero@dittchenbuehne.de

https://dittchenbuehne.de/


<Zurück